Kiefergelenkproblem


Neben Karies und Zahnfleischerkrankungen können auch Zahnfehlstellungen zu Beschwerden des gesamten Kausystems führen. Die Folge sind häufig Kopf- und Nackenschmerzen, Ohrgeräusche, Bewegungseinschränkungen des Unterkiefers, Knacken des Kiefergelenks und Zähneknirschen oder Pressen. Oftmals tritt das Knirschen nachts durch unbewussten Stressabbau auf und führt zu einer starken Überbelastung der Zähne mit entsprechenden Folgeschäden.

Eine individuell angefertigte Kunststoffschiene schützt die Zähne und das Gleichgewicht zwischen Kiefergelenk, Muskulatur und Zähnen wird wieder hergestellt. Dabei arbeiten wir eng mit Osteopathen und Physiotherapeuten zusammen. Sportmundschutz sowie Anti-Schnarchschienen gehören ebenfalls zu unserem Behandlungsspektrum.